vergangene Events

ab Do, 14.10.: Literaturgeschichte der Heimat (Vorlesung, wöchentlich)

14.10.21 @ 00:00 – PD Dr. Anja Oesterhelt Die moderne Bedeutung von Heimat bildet sich ab den 1770er Jahren vor allem in literarischen Texten aus und entfaltet sich weiter in der Literatur des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Von der Literatur der Empfindsamkeit angefangen ist Heimat dabei immer mehr, als allein der Ort der Herkunft. Was genau dieses ‚Mehr‘ […]

Forschungskolloquium: Literatur 19. Jhd. bis zur Gegenwart

13.10.21 @ 00:00 – Prof. Dr. Andrea Jäger, Dr. Steffen Hendel Das Kolloquium kann als 14tägige Veranstaltung mit 2 SWS besucht werden oder als wöchentliche Veranstaltung mit 4 SWS. Inhaltlicher Schwerpunkte des Kolloquiums sind: 1. Bestimmungen des Subjekts in der bürgerlichen Gesellschaft: Wahrnehmung, Gefühl, Bedürfnis, Interesse; Gewohnheit, Moral, Werte, Sittlichkeit; Kritik. 2. Argumentationsmuster der Wissenschaft: Funktionalismus, Essentialismus, Anthropologie Diese […]

Lesung mit der Lyrikerin Clara Heinrich

15.09.21 @ 20:00 – 22:00 – Am Mittwoch 15.9. um 20 Uhr ist am Seminar für Slavistik im Seminarraum 2 auf dem Geisteswissenschaftlichen Campus am Steintor die österreichische Lyrikerin Clara Heinrich zu Gast. Sie liest und diskutiert mit uns zum Thema „Feminismus und Krise in der Lyrik“. Die Präsenzveranstaltung wird digital an die beiden anderen Standorte der Sommerschule – nach Novi […]

„Erwachsen“. Lesungen und Interviews mit Verena Güntner, Mercedes Spannagel und Ulrike Almut Sandig.

03.07.21 @ 17:00 – 22:00 – Studierende der Germanistik haben sich ein Semester lang mit aktueller, junger Literatur auseinandergesetzt und drei Autorinnen nach Halle eingeladen. Sie werden nicht nur aus ihren Debütromanen lesen, sondern zu ihren Texten Rede und Antwort stehen. Alle drei Bücher erzählen aus verschiedensten Blickwinkeln über das Erwachsenwerden, alle beschreiben es fern eines Idylls, es sind Geschichten des […]

Themen und Diskussionen in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Katrin Berndt): Jia Tolentino: Trick Mirror. Reflections on Self-Delusion (2019)

28.05.21 @ 13:00 – 14:30 – Themen und Diskussionen in der Literatur- und Kulturwissenschaft (Forschungskolloquium Prof. Dr. Katrin Berndt): Diskussion: Jia Tolentino, Trick Mirror: Reflections on Self-Delusion (2019) Die Diskussion findet virtuell über WebEx statt. Die Teilnahme ist durch Voranmeldung per Email an katrin.berndt@anglistik.uni-halle.de möglich.

Für vergangene Veranstaltungen des Jahres 2017 und älter bitte hier klicken.